Primarschule Seefeld

Blumenfest für Frau Meier

Am Dienstag, 14. Juni 2016 fand im Kindergarten Langäcker eine Überraschungsfeier zu Ehren von Brigitte Meier statt, die in diesem Jahr ihr 42. Dienstjubiläum feiern darf.

Bis in den frühen Abend strömten Kinder und Kindeskinder aus allen Himmelsrichtungen herbei, die in den letzten 42 Jahren selber den Unterricht im Kindergarten von Frau Meier besucht hatten. Frau Meier wurde mit gelben Rosen überhäuft - ihren Lieblingsblumen. Geehrt wurde ihr unermüdlicher und liebevoller Einsatz für viele Kinder von Spreitenbach, die durch ihre motivierende Förderung einen gut gefüllten Rucksack für ihr Schulleben erhalten haben.

Die Schulleitung und die Lehrpersonen der Schule Seefeld bedanken sich bei Brigitte Meier ganz herzlich für die ausserordentlich konstante und gute Zusammenarbeit und wünschen ihr das Allerbeste für ihren neuen Lebensabschnitt. Wir werden sie sehr vermissen. 

 


M. Zürrer, Schulleitung


 

Gemeinsames Feiern unter gutem Stern

 

 

Endlich war es wieder soweit: Klein und Gross freuten sich am Freitagmorgen, 18.12.2015 auf das traditionelle und beliebte Weihnachtssingen im Schulhaus Seefeld. Kinder, Eltern und Verwandte strömten fröhlich und in Scharen in die Turnhalle, die eine festliche Atmosphäre verströmte. Dieses Jahr hatten die Lehrpersonen extra ein kleines Orchester zusammengestellt. Im Vorfeld zum Anlass wurde fleissig geübt und geprobt. Gemeinsam wurde nun aus vollen Kehlen gesungen. Das Repertoire der Kinder war vielseitig, in Musik und Sprache. So wurden Lieder wie "Zimetstärn han i gärn" bis "El Burrito de Belen" mit viel Herz und Freude zum Besten gegeben. Im Anschluss an den musikalischen Teil wurden die Eltern und weitere Gäste von der Schule zu Kaffee und Kuchen eingeladen, was allseitig sehr geschätzt wurde.
Weihnachtssingen Weihnachtssingen Weihnachtssingen

Die Lehrpersonen und die Schulleitung Seefeld bedanken sich an dieser Stelle bei den engagierten Eltern für ihr überaus zahlreiches Erscheinen recht herzlich. Auf die gute Zusammenarbeit mit den Eltern im 2016 freut sich das Team Seefeld in Spreitenbach.

 

 

M. Zürrer, Schulleitung Seefeld

Weihnachtssingen Weihnachtssingen Weihnachtssingen
Weihnachtssingen Weihnachtssingen Weihnachtssingen



 

Weihnachtssingen

Weihnachtssingen

Weihnachtssingen

 

 

Kinder gestalten das Schulleben mit


Wie werden Kinder altersgerecht mit demokratischen Prozessen vertraut gemacht? Wo wird gelernt, seine Meinung angemessen zu formulieren, andere Meinungen zu akzeptieren? Wie kann es gelingen, Kindern spielerisch die Grundregeln einer demokratischen Gesellschaft zu vermitteln, um später als mündige Bürgerinnen und Bürger gelebte Mitverantwortung für unser Gemeinwesen tragen zu können?


Partizipation ist hier das magische Zauberwort. Praktisch meint es die Mitsprache und die Mitverantwortung der Schülerinnen und Schüler im Sinne einer altersgerechten Mitwirkung im Alltag. Elternhaus und Schule sind hierbei gleichermassen angesprochen und gefragt.
Für die Schule meint das konkret, dass Lehrpersonen und Schulleitung das Lernen und das Zusammenleben in der Klasse und in der Schule gemeinsam gestalten, wobei Grenzen und Spielräume ausgelotet werden können und sollen. Das Hinführen zur Selbstständigkeit, die Arbeit nach Wochenplan, Projektarbeit und die persönliche Übernahme von Verantwortung in altersgerechten Arbeitsbereichen gehören zu den erklärten Zielvorgaben, die lebensnah eingeübt werden. Klassenrat und Schulhausforum bilden an der Schule sinnvolle Gefässe, in denen diese demokratischen Spielregeln erprobt werden können.
An der Schule Seefeld, Spreitenbach ist die Durchführung von Klassenräten seit Jahren fester Bestandteil der Schulkultur. Auf dem Weg zu einem Schulhausforum, in welchem alle Kinder vertreten werden, konnte in diesem Sommer ein beachtlicher Erfolg verbucht werden: Klassenvertretungen der Mittelstufe haben gemeinsam mit den Lehrpersonen und der Schulleitung das Schulhausfest 2015 inhaltlich und konzeptionell erarbeitet. In den Klassen wurden die realen Projekte im Klassenrat besprochen und schliesslich in die Tat umgesetzt, dies für rund 440 Kinder. Gemeinsam -  Kinder und Erwachsene – haben da ein Programm auf die Beine gestellt, welches sich wirklich sehen lässt: Djembeaufführung, Auftritt der ZumbaKids, Sologesang, Spielräume, Schminkbar, Relaxraum und Disco und „Schlaraffenland-Buffet“ und mehr wurden realisiert. Wichtig dabei war es stets, dass die Kinder ihre Angebote selber präsentierten. Und als Gäste waren exklusiv nur Kinder geladen: Ein Fest also von Kindern für Kinder. Dieses Schulhausfest wird allen Schülerinnen und Schülern im Seefeld, gerade auch jenen, die wir verabschiedet haben, noch lange in guter Erinnerung bleiben und positiv nachwirken.

Schulhausfest 15 Starttag 2015

Starttag 2015 Starttag 2015

Starttag 2015 Starttag 2015

 

Starttag 2015 Starttag 2015

Starttag 2015 Starttag 2015

Starttag 2015 Starttag 2015

Starttag 2015 Starttag 2015

Starttag 2015 Starttag 2015


Moria Zürrer, Schulleitung Seefeld

Spielerischer Einstieg an der Schule Seefeld
Jeweils am letzten Freitag vor Schulbeginn treffen sich alle Lehrpersonen und die Schulleitung für einen gemeinsamen Start ins neue Schuljahr im Sinne einer koordinierenden Einstimmung auf kommende Dinge. So war dies auch am 07.08.2015 der Fall. Dieses Jahr war Lukas Frey bei uns zu Gast: Lukas Frey ist Spielentwickler mit pädagogischer Ausbildung. Im Rahmen dieses Kick-Off-Tags gelang es ihm bestens, phantasievoll, spielerisch und wortgewandt das innere Kind bei den Lehrpersonen und der Schulleitung zu wecken und mit seinem selbstentwickelten Würfelspiel zu verzaubern. Gleichzeitig konnten alle von neuen Unterrichtsideen profitieren, die die neugierige Freude am Spiel und am Lernen fördern können.
Ein gemeinsamer Pizzaplausch rundete den ersten Teil kulinarisch ab. Der Nachmittag war in den Schulzimmern und in den Kindergärten ganz geprägt von den letzten Vorbereitungsarbeiten für den nahenden Schulbeginn: Nur noch dreimal schlafen bis zum Schulstart! Ein freudiges Kribbeln machte sich in der Runde breit -  wie es auch bei motivierten Kindern vor dem Schulbeginn vorkommen soll.

M. Zürrer, Schulleitung Seefeld

Starttag 2015 Starttag 2015

Starttag 2015 Starttag 2015

Starttag 2015 Starttag 2015


 

Herzlich willkommen


Mögen Sie sich heute noch an Ihren ersten Schultag im Kindergarten oder an der Schule erinnern? Wie haben Sie sich gefühlt am Abend davor? War da vielleicht ein Kribbeln im Bauch, unruhiges Einschlafen bei Nervosität und gleichzeitigem Glücksgefühl?

Vergangene Woche sind rund 190 Kinder in den Kindergärten und den 1. Klassen Seefeld mit unterschiedlichsten Gefühlen und Gedanken gestartet. Die meisten Kinder wurden an diesem ehrwürdigen Tag von ihren Eltern persönlich in einen neuen Schulabschnitt begleitet. Die Stimmung vor Ort war angeregt und heiter. Viel Freude und Neugierde waren da zu spüren und in den Gesichtern gleichermassen zu sehen: gute Voraussetzungen für einen  gelungen Start ins spannende Schulleben!

Die kleinen Kindergartenkinder wurden von den grossen Schülerinnen und Schülern und ihren Klassenlehrpersonen begrüsst. Und die 1. Klassen wurden ihrerseits von den Lehrpersonen und der Schulleitung willkommen geheissen.  Ein Sonnenblumenspalier der jeweiligen Patenklassen geleitete die Kinder der 1. Klassen und ihre Eltern unter einem (Sonnen-)Blumenmeer würdig ins Schulhaus. Im extra organisierten ElternCafé konnten sich die Eltern mit Kaffee und Kuchen eindecken und stärken. Offene Fragen wurden durch die Lehrpersonen und Schulleitung direkt und unkompliziert beantwortet.

Die Lehrpersonen und die Schulleitung danken an dieser Stelle für das rege Interesse der Eltern am schulischen Betrieb und freuen sich auf interessierten Besuch im Schulhaus. Vorankündigung:  Der nächste Besuchsmorgen im Seefeld findet am Freitagmorgen, 11.09.2015 statt (ElternCafé geöffnet).


Schulstart15 Starttag 2015

Starttag 2015 Starttag 2015

Starttag 2015 Starttag 2015

Starttag 2015


Moria Zürrer, Schulleitung Seefeld

Schule Hasel

Hasel

Poststrasse 201
8957 Spreitenbach

Schulverwaltung 056 418 89 54 
SL Primar/Kiga   056 418 89 53

Schule Seefeld

 Modern Design

Schmittegass 100
8957 Spreitenbach

Schulverwaltung 056 418 89 19
SL Primar/Kiga   056 418 88 96

Schule Zentrum / Schulverwaltung

Zentrum

Haufländlistr. 12
8957 Spreitenbach
Schulverwaltung 056 418 88 11
SL Bez Sek         056 418 88 13
SL Real Primar   056 418 88 19

Zum Seitenanfang